7 Gründe für nachhaltige Reinigungsmittel

7 Gründe für nachhaltige Reinigungsmittel

Du denkst darüber nach, von herkömmlichen Reinigungsmitteln auf nachhaltige Reinigungs- und Hygieneprodukte umzusteigen?

Oder anders formuliert: Du willst in Sachen Reinigung und Desinfektion einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, deinen Betrieb auch in dieser Hinsicht zu einem zeitgemäßen Unternehmen wandeln, um deine Gäste im Besonderen anzusprechen und suchst daher nach einem schlüssigen Gesamtkonzept.


Auf der anderen Seite hast Du jedoch noch Vorbehalte, ob nachhaltige Reinigungs- und Desinfektionsmittel dasselbe leisten wie herkömmliche Reinigungslösungen. Vielleicht hast Du auch schon unerfreuliche Erfahrungen gemacht und hast daher Bedenken. Immerhin bist Du verpflichtet, die umfangreichen, gesetzlich vorgeschriebenen HACCP* Richtlinien einzuhalten und willst deinen Gästen gerade nach den pandemischen Erlebnissen der vergangenen Jahre weiterhin besonders hohe Standards bieten.
(*hazard analysis and critical control points, dt. Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte)

Überzeug‘ dich selbst

Hier findest Du eine Auflistung der wichtigsten Gründe, warum Du dich auf jeden Fall und bedenkenlos FÜR nachhaltige Reinigungs- und Desinfektionslösungen entscheiden solltest und dir den Umstieg maßgeblich erleichtern sollten.

  1. Nachhaltige Reinigungspower
    Der entscheidende Unterschied zwischen herkömmlichen und nachhaltigen Reinigungsprodukten sind die Inhaltsstoffe und die Frage, wie sich diese auf uns und die Natur auswirken.
    Hinsichtlich der Reinigungsleistung besteht keinerlei Unterschied.

  2. Nachhaltige Inhaltsstoffe
    Herkömmliche Reinigungsmittel bestehen bekanntlich aus mehrheitlich chemisch-aggressiven Substanzen, die Folgen für unsere Gesundheit und die Natur haben.
    Im Gegensatz dazu sind nachhaltige Reinigungsprodukte umweltfreundlich und bestehen aus zu 100% abbaubaren Tensiden.
    Ihre Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs und werden CO2-neutral aus erneuerbaren, biologischen Rohstoffen hergestellt, sind frei von synthetischen Farb-, Konservierungs- und Duftstoffen und werden ohne Erdölchemie, ohne Gentechnik, ohne Enzyme und ohne Mikroplastik produziert.

  3. Nachhaltig ökologisch
    Hochwertige Reinigungs- und Desinfektionslösungen, die wirklich in jeder Hinsicht nachhaltig sind, zeichnen sich durch gerade diese Ganzheitlichkeit aus.
    Sie sind hochkonzentriert und schonen auf diese Weise wertvolle Ressourcen.
    Zudem impliziert ihr Lösungsansatz auch den Aspekt der Verpackungen, die sämtlich aus recycelten und wiederum recycelbaren Materialen bestehen müssen.
    Darüber hinaus tragen regional hergestellte, ökologische Produkte „Made in Austria“ dazu bei, die Lieferketten kurz zu halten. Die verantwortungsvollsten Anbieter garantieren sogar die neutralisierte Zustellungen ihrer Produkte.

  4. Nachhaltiger Schutz der Gesundheit
    Gefährliche Substanzen können bei regelmäßigem Kontakt zu Gesundheitsproblemen führen.
    Ein weiterer gewichtiger Grund, nachhaltige Reinigungsmittel aus natürlichen Inhaltsstoffen anderen vorzuziehen. Das schützt zum einen dich, deine Mitarbeiter:innen und deine Gäste vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und stärkt zum anderen die Identifikation mit deinem Betrieb und dir als verantwortungsvolle/r Unternehmer:in.

  5. Nachhaltiges Marketing
    Gerade in Zeiten, wo das Bewusstsein für Nachhaltigkeit, der Schutz der Natur und die gesundheitlichen Folgen durch umweltgefährdende Stoffe immer größer wird, ist die Tatsache, dass Du in deinem Betrieb ausschließlich nachhaltige Reinigungsmittel einsetzt, ein starkes Argument für deine Gäste, zu dir zu kommen und wiederzukommen.
    Indem Du deine Mission aktiv kommunizierst und offenlegst, welche Produkte du verwendest, machst Du deine Gäste zu „Verbündeten“, die durch ihren Aufenthalt bei dir selbst einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.


  6. Nachhaltig investiert
    Nachhaltige Reinigungsmittel sind auch in wirtschaftlicher Hinsicht nachhaltig.
    Denn: Perfekt auf dich abgestimmte Gesamtlösungen und Produkte unterscheiden sich preislich nicht von herkömmlichen Mitteln, sind meistens aber effizienter und punkten mit ihrem hohen Potenzial im Sinne der Umwegrentabilität.

  7. Nachhaltig betreut
    Selbstverständlich bieten dir umfassend agierende Anbieter von nachhaltigen Reinigungsmitteln auch umfassende Gesamtlösungen inklusive vertrauensvollster Beratung, Betreuung und Belieferung. Sie bieten dir über einen übersichtlichen Onlineshop jederzeit die Gelegenheit nachzubestellen, unterstützen dich mit hilfreichen Tools und stehen dir kostenfrei mit Rat und Tat zur Seite, wann immer Du Hilfestellung benötigst.

Bleibt die Frage, für welche Produkte und welchen Anbieter Du dich in Zukunft entscheiden sollst.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

×